BLACK FRIDAY - An der Kasse verwenden -SCHWARZ 15% RABATT - für Bestellungen über 150 Euro bis 29/11

Nutzen Sie unseren Teilefinder

Der MBIQ-P für Shimano EP8 Mittelmotoren ist eine Plug-in-Lösung mit ultrakleinem Bauraum.
Der vorhandene Geschwindigkeitssensor kann direkt eingesteckt werden. Das Tuning hat die gleichen Anschlüsse wie das vorhandene Sensorkabel, sodass es einfach zwischen Drehzahlsensor und Motorsteuerung gesteckt werden kann.
Es ist mit der gängigen Motorfirmware des Herstellers kompatibel und basiert auf einem Mikrocontroller.
Das aktuelle Geschwindigkeitsprofil wird analysiert, verarbeitet und bei aktiviertem Tuning Stellwerte ausgegeben.
Die maximale Unterstützungsgeschwindigkeit kann in mehreren Stufen eingestellt werden. Sie können wählen, in welchem ​​Umfang das Limit angehoben werden soll.

BEWEGUNGSPROGRAMMIERUNG
Vom Kunden programmierbar!
Die Funktionalität kann nach der Installation ohne zusätzliche Geräte umprogrammiert werden.


MODE 1: Tuning permanent aktiviert (permanente Motorunterstützung)
MODE 2: Tuning dauerhaft deaktiviert (Motorunterstützung bis 25 km/h)
MODE 3: Tuning nach Einschaltbedingung (über Magnet, während der Fahrt abschaltbar!)


ANWEISUNGSDETAILS

(Analog zur Einstellung des Tuning-Modus wird auch die V-Max eingestellt, mehr dazu in der Anleitung)

„ANTI-TUNING BEREIT“
Kompatibel mit der gängigen Motorfirmware des Herstellers. Die Stellwerte haben keinen Einfluss auf die Auswertung des Motors software.

HOCH INTEGRIERTE ELEKTRONIK
Dank der hochintegrierten Elektronik findet das Tuning auf kleinstem Raum statt. Für den Betrieb wird kein zusätzliches Netzteil / Akku benötigt.

KOMPATIBILITÄT (getestet bis FW 4.1.5)
- EP8 (DU-EP800)
- EP8 RS
- AUCH MIT DI2!

PRODUKTDETAILS:
-Kein Netzteil erforderlich - komplett wartungsfrei
-Sehr einfache Installation - das Tuning wird einfach zwischen das vorhandene Sensorkabel und Motor gesteckt und kann bei Bedarf auch wieder entfernt werden.
-Kompatible Anschlüsse - das Tuning hat die gleichen Anschlüsse für eine optimale Verbindung.


TECHNISCHE DATEN
Anschlussart: Eingesteckt, zwischen Sensor und Motor
Anschlusslänge: Ca. 15 cm
Anzeige: Manipulierte Werte (ab ca. > 22kmh)
Ein-/Ausschaltbar: Ja, programmierbar
Arbeitsprinzip: Geschwindigkeitsmanipulation (keine Halbierung)
Gewicht: ca. 5 g
Stromversorgung: nicht notwendig (wird passiv über den Sensorpfad versorgt)

ARBEITSPRINZIP:
Das aktuelle Geschwindigkeitsprofil wird analysiert, verarbeitet und bei aktiviertem Tuning Stellwerte ausgegeben. Dadurch „friert“ die Geschwindigkeitsanzeige im Display bei ca. 23 km/h (je nach Modell) bei Fahrt > 25 km/h. Es gibt keine Halbierung der Geschwindigkeit (wie bei einigen anderen Produkten)!

(die Gesamtkilometer sind für dieses Gebiet entsprechend geringer)